...Schülerinnen und Schüler

Lust auf spannende Geschichten, aber keiner hat Zeit für dich? Wir bringen dich mit Menschen zusammen, die Spaß am Lesen haben und sich gern regelmäßig die Zeit nehmen, mit dir die Freude am Lesen zu entdecken oder dich beim Lesenlernen zu unterstützen.

Was ist ein Mentor? Was kann er für mich tun?

Ein Mentor ist ein Erwachsener, der sich Zeit nimmt, um mit dir neue Bücher zu finden und spannende Geschichten zu lesen, oder auch um Lese- und Rätselspiele mit dir zu machen.

Kann ich lesen, was ich möchte?

Im Prinzip schon – es sollte allerdings nicht nur dir, sondern auch deinem Mentor oder deiner Mentorin gefallen.

Wo und wie oft finden die Treffen statt?

Die Treffen mit deinem Lesementor oder deiner Lesementorin finden ein- bis zweimal die Woche für eine Schulstunde (45 Min.) in deiner Schule statt.

Geht das Lesen in die Schulnoten ein?

Nein, das Lesen mit den Mentorinnen und Mentoren ist freiwillig und hat nichts mit deinen Schulnoten zu tun. Es kann allerdings dazu führen, dass du mehr Freude am Lesen bekommst und dadurch auch in der Schule besser wirst.

Bist du neugierig geworden?

Erzähl deinen Lehrerinnen oder Lehrern von uns und bitte sie uns anzurufen.